Stephan Frommer 

stephan


Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt. Abschluss 1992 als Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge. Fächer: Saxophone, Klarinette, Querflöte, Arrangement, Big Band, Fachdidaktik, Harmonielehre und Klavier. Studium unter anderem bei Manfred Schoof, Albert Mangelsdorff, Jörg Kaufmann, Jiggs Whigham, Peter Herbolzheimer und Rick Margitza. Studium für Arrangement und Komposition an der Eastman School of Music (Rochester, NY, USA) bei Ryburn Wright.

2006-2008 Studium an der Hochschule für Künste Bern (HKB). Certificate of Advance Studies Master of Advance Studies BFH in Musik-Management.

1986 bis 1988 Mitglied im Landesjugend-Jazzorchester Baden-Württemberg. 1987 Preisträger des ersten Nachwuchsfestivals Friedrichshafen mit der Gruppe ‚Tempus Fugit'. Verschiedene Aushilfstätigkeiten am Stadttheater Frankfurt, bei der Südwestdeutschen Philharmonie, beim Hessischen Rundfunk und der ARD. Studiomusiker bei verschiedenen CD-Produktionen. Auftritte und Tourneen mit Peter Herbolzheimer, Albert Mangelsdorff, Jiggs Whigham, Machito (USA), Frank Jordan Big Band (USA), Al Porcino, Vaya Con Dios (B), Thomas Moekel (CH), Zürich Jazz Orchestra, Kim Chong, Joo Kraus und Chaka Khan. Leitung und Arrangeur verschiedener Big Bands.

Er lebt heute in der Schweiz. Dort ist er als Komponist, Bandleader, Arrangeur und Musikschulleiter tätig.