Christine Kessler 

Bild13


Vielseitige Konzerttätigkeit im In- und Ausland, unter anderem mit der Jam Factory Big Band (Leitung Peter Herbolzheimer), Power of Funk und Swiss Saxophone Quartett.

Mitwirkung seit der Gründung und einmal als Solistin mit dem Tubax beim Swiss Saxophone Orchestra. Radio- und Fernsehauftritte in der Schweiz und Slowenien mit den Krainerkameraden. 

Musicals in Zug ("Guys and Dolls") und am Stadttheater Konstanz ("Sugar"). Leitung des Saxofonquartetts SaxofonyX und der CD Produktion "ZUG". 

Musikalische Begleitung zu Lesungen von Eduard Häfliger und zur Bilderpräsentation "Wasser" von Beat Schmid.

Das war der Ausgangspunkt für die Arbeit mit der Glasharfe und der singenden Säge die jetzt bei Arte Rumori weiterwächst und Früchte trägt.

Unterrichtet Schulmusik und Sport an der Kantonsschule Zug und Saxofon an der Musikschule Menzingen.

1995 Abschluss Schulmusik I an der Zürcher Hochschule der Künste.

Aktuelle Projekte:

http://www.rovo-music.ch (exotisches Instrumentarium)

http://rochus-keller.info   (instand Composing, Improvisation)

http://www.swiss-sax-orchestra.com   (Klassik)